VeChain wurde für das Partnerprogramm von Japans größtem Telekommunikationsunternehmen NTT Docomo 5G 

ausgewählt.

 

NTT Docoma hat VeCHain als einer der ersten Partner für das 5G Partnerprogramm ausgewählt. 5G ist ein High-Speed- / Kapazitäts-Netzwerkservice, mit dem NTT Docomo seine industrielle Nutzung im Jahr 2020 verwirklichen will. Als weltweit führende Enterprise-Public-Blockchain-Plattform zielt VeChain auf die Bereitstellung von Technologie-Services der nächsten Generation ab, indem 5G in Zusammenarbeit mit NTT Docomo auf der VeChainThor Blockchain eingesetzt wird.

 

 

Was ist NTT Docomo

NTT Docomo ist das größte Telekommunikationsunternehmen in Japan, welches 1991 gegründet wurde. Im März 2018 ist Docomo mit einem Anteil von 45,3% aller Mobilfunkabonnements der führende Mobilfunkanbieter in Japan. Außerdem wurde das Geschäft auch auf Smart Life ausgeweitet, wie den Vertrieb von digitalen Inhalten und mobiler Zahlung. Jetzt will Docomo die industrielle Nutzung von 5G im Jahr 2020, dem Jahr der Olympischen Spiele in Tokio, verwirklichen. Die Nutzung beinhaltet die Technologie der Cloud, IoT (Internet of Things), um neue Arten von Sportübertragungen mit VR / AR-Technologie, automatischem Fahren und intelligenten Lebensstil zu realisieren.

Die Marktkapitalisierung von NTT Docomo belegt Platz 2 in Japan, direkt nach Toyota (2018).

Unter den TOP 500 der wertvollsten Marken belegt NTT Docomo Platz 20.

 

Das Docomo 5G Open Partner Program

Mit dem Ziel, die industrielle Nutzung von 5G im Jahr 2020 zu konkretisieren, hat NTT Docomo im Februar 2018 das Docomo 5G Open Partnerprogramm ins Leben gerufen, um eine breitere Palette von Partnern einzubeziehen.
In diesem Programm bietet NTT Docomo die Umgebung der Verifizierung der 5G-Technologie, sowie Workshops für Partner, um miteinander zu kommunizieren.

Zu den wichtigsten Partnern des Programms gehören Regierungen und angesehene Unternehmen aus verschiedenen Branchen wie Banken, Automobil, Medien, Pharma, Versicherungen, IT-Service usw.

Als Partner sind die Teilnehmer in der Lage, ihre neuen Dienste in der Umgebung von 5G vor 2020 zu entwicklen. Unter Verwendung der Merkmale von 5G (Hochgeschwindigkeit / Kapazität, niedrige Latenz, Verbinden mehrerer Geräte) ist es nun möglich, die Qualität der Dienste von VeChain zu verbessern und neue zu kreieren.

Durch die breite Abdeckung von Docomo in Japan und seiner starken Markenstärke ist VeChain in der Lage, praktische Anwendungsfälle mithilfe der 5G-Umgebung in Japan zu integrieren.

 

Dieses Partnerschaftsprogramm bietet die Möglichkeit neue Türen für die weitere Zusammenarbeit in neuen Bereichen zu öffnen. Laut offiziellem Medienbericht der VeChain Foundation, befindet sich VeChain derzeit in einem engen Gespräch mit einem führenden Unternehmen, in einer der bedeutendsten japanischen Industrien.

So heißt es weiter:

Durch die Kombination unserer Technologie mit NTT Docomo’s 5G wird die Power der VeChainThor Blockchain immer stärker.

 

 

Wir sind gespannte, um welches Unternehmen es sich dabei handelt und welche weiteren wichtigen Partnerschaften geschlossen werden können. Und halten euch natürlich auf dem Laufenden.

 


Image: Alex, CC BY-SA 2.0


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.